Verabschiedung der 4. Klassen

Das war´s! Unsere 4. Klassen wurden feierlich in ihre neuen Schulen verabschiedet!
Das war´s! Unsere 4. Klassen wurden feierlich in ihre neuen Schulen verabschiedet!
Aus DK vom 31.07.2013
Aus DK vom 31.07.2013

Eine wunderschöne Idee wurde wiederbelebt: Die Schüler unserer 4. Klassen wurden gebührend gefeiert und mit herzlichsten Wünschen auf ihren neuen Lebensweg geleitet. Mit Erinnerungen im Gepäck an liebevoll gestaltete Beiträge und Geschenke extra zu diesem Anlass und mit einem lachenden und weinenden Auge verabschiedeten sich unsere Viertklässler von uns. Viel Glück auf eurem weiteren Weg!

Fußballturnier der 3. und 4. Klassen

Zum Schuljahresende, am 23. und 24. Juli, gab es wieder die schon traditionelle "Fußball-Weltmeisterschaft" der 3. und 4. Klassen. Während die Mädchen der 3. Klassen dieses Mal lieber als Cheerleader unterwegs waren, ließen es sich die meisten Mädchen der 4. Klassen nicht nehmen, auch ihren Weltmeister zu finden. Und wie nicht anders zu erwarten, gelang dies der Klasse 4d. Bei den Jungs konnten sich die Klassen 3e und 4f durchsetzen. Der Wettergott meinte es gut mit den Beteiligten, die Hitze war nicht ganz so brutal, wie an den Tagen zuvor und danach, so dass das Turnier problemlos stattfinden konnte. Besonders die Finalspiele lockten viele Klassen auf den Fußballplatz, auf dem immer fair und durchaus hochklassig gespielt wurde.

Sommerfest 2013 ganz im Zeichen von Christoph Kolumbus

Aus DK vom 06.07.2013
Aus DK vom 06.07.2013

Am Freitag, 5. Juli 2013, fand unser Sommerfest unter dem Motto "Auf den Spuren von Christoph Kolumbus" statt. Das hatte natürlich seinen Grund: Ab nächsten Schuljahr heißt unsere Schule nicht mehr länger "Grundschule an der Ungernederstraße Ingolstadt" sondern "Christoph-Kolumbus-Grundschule"! Alle Klassen und Lehrer, die Schulleitung und das Sekretariat, unser Hausmeisterehepaar Fröhlich, der gesamte Elternbeirat, viele Eltern, Frau Köstler - unsere Frühstücksfee, das Reinigungspersonal - kurz: die gesamte Schulfamilie beteiligte sich mit großem Einsatz am Gelingen dieses Ereignisses. Die Aktionen der Schüler gaben dem neuen Namen ein Gesicht. An unzähligen Stationen konnten die zahlreichen Besucher alles über unseren Namensgeber erfahren und warum gerade er so gut zu unserer Schule passt. Ein Highlight unter vielen: Christoph Kolumbus selbst (alias Schauspieler Nik Neureiter) mischte sich persönlich unter die Leute! Das blieb natürlich Schulleiter Rudolf Zehentbauer nicht verborgen und so entstand ein herrlicher gestalteter, informativer Dialog auf der Bühne...!

GS Ungernederstraße schreibt für den Donaukurier

Aus DK vom 24.06.2013
Aus DK vom 24.06.2013

Seit kurzem läuft wieder die Aktion "KlasseKids" des Donaukurier an unserer Schule. Zwei Wochen lang werden verschiedene Klassen der Schule mit der bekannten Ingolstädter Tageszeitung kostenlos beliefert. Im Rahmen dieser Aktion werden Berichte gelesen, darüber diskutiert, die Schüler erfahren, wie eine Zeitung hergestellt wird und nicht zuletzt, wie ein Artikel geschrieben wird. Die Klasse 4b hat dann auch einen eigenen Artikel über unsere Neugestaltung der Garderoben verfasst. Der Artikel wurde zum Donaukurier geschickt und war so gut und interessant verfasst, dass er am Montag, 24. Juni 2013, im Donaukurier abgedruckt wurde.

Zufällig wurde an gleicher Stelle auch ein Bericht über die Jubiläumsausstellung "150 Jahre Gasversorgung Ingolstadt" veröffentlicht, die auch die Klasse 4b - wie das Foto zeigt - besucht hat! Ganz schön fleißig, diese Klasse 4b!

Bundesjugendspiele 2013

Stolze Medaillengewinner!
Stolze Medaillengewinner!

Und wieder hat sich unsere Kollegin Nina Hoffmann mit vielen Helfern voll ins Zeug gelegt und der Schule zwei sportliche Tage bereitet - danke, danke, danke!

Die Gluthitze der letzten Woche wurde nicht vermisst, im Gegenteil: Das Wetter war optimal und so verwunderte es nicht, dass unsere fast 500 Schüler eine Bestleistung nach der anderen hinlegten. Die meisten gingen an ihre Leistungsgrenzen und überboten regelmäßig ihre bis dahin im regulären Sportunterricht gezeigten Zeiten, Weiten und Runden. Und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Während die einen um Sekunden und Zentimeter kämpften, entspannten sich an anderer Stelle die Schüler mit ihren Lehrern bei lustigen Pedalo- und Wasserspielen. Ein Grund sich selbst auf die Schulter zu klopfen war dieser Tag und wirklich jeder hat sich seine Urkunde redlich verdient!

Inki 2013

Aus DK vom 22./23.06.2013
Aus DK vom 22./23.06.2013

Die Inki-Theatergruppe hat es natürlich dieses Jahr wieder geschafft in die Lokalschlagzeilen des Donaukurier zu kommen! Ein überragender Auftritt gelang der seit Jahren etablierten Gruppe in der Kurfürstlichen Reitschule am Donnerstag, 20.06.2013 vor den Augen der Stadtprominenz, der Eltern der beteiligten Schüler und vielen anderen Interessierten. Ebenso begeistert waren aber auch alle Schüler der Schule, die schon vorherigen Dienstag die Vorstellungen genießen durften. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser großartigen Aktion beigetragen haben!

Vorlesetag mit Olaf Danner vom Stadttheater Ingolstadt

Gebannt lauschten die 3. Klassen Olaf Danner!
Gebannt lauschten die 3. Klassen Olaf Danner!

Der Rotary-Club hat es wieder ermöglicht: Am Freitag, 14. Juni 2013, waren an den Grundschulen Stollstraße, Lessingstraße, Auf der Schanz und nicht zuletzt bei uns an der Ungernederstraße die "Vorleser" zu Gast. Wir hatten wieder das Glück mit Olaf Danner einen der besten seines Faches begrüßen zu dürfen. Seit vielen Jahren ist Olaf Danner festes Ensemblemitglied am Stadttheater Ingolstadt. Und wie nicht anders zu erwarten war es wieder ein voller Erfolg! Olaf Danner muss man einfach live erlebt haben... So ist es auch zu verstehen, dass viele Kinder gleich von der Möglichkeit Gebrauch gemacht haben und sich das Buch, aus dem Olaf Danner vorgelesen hat, bei der Klasse 3d ausgeliehen haben.

Tag der Schulhausgestaltung

GS Ungernederstraße in Aktion!
GS Ungernederstraße in Aktion!

Am Freitag, den 10.05.2013, legten sich alle Klassen, Schüler wie Lehrer, kräftig ins Zeug um das Schulhaus optisch zu verschönern. Schwerpunkt der Aktion war die farbliche Neugestaltung der Garderoben. Das eindeutige Ergebnis der Aktion: Viel freundlicher, viel heller, viel besser! Was will man mehr?!

Bildungsbericht 2013

Wie dem Donaukurier in der Ausgabe vom 1./2. Mai zu entnehmen war:

Der neue Bildungsbericht der Stadt belegt: Die Ganztagesschule steigert die Übertrittsquote erheblich. Die Übertrittsquote von der Grundschule zur Realschule bzw. Gymnasium hat sich zwischen 2003 und 2012 von 27 auf 47 Prozent erhöht. Ein schöner Erfolg für unser Konzept, das wir natürlich immer weiter verbessern werden.

 

Artikel aus DK vom 1./2. Mai 2013

Bildungsbericht 2013

Rotary-Lesewettbewerb, 3. Teil - Zwischenrunde in Dorfen mit Pia!

Pia (3. v. li.) schaffte es auf einen hervorragenden 4. Platz!
Pia (3. v. li.) schaffte es auf einen hervorragenden 4. Platz!

Zehn Rotary Clubs hatten ihre Gewinner mitgebracht. Für Ingolstadt war unsere Pia, aus der Klasse 4c mit dabei. Die Bewertungskriterien waren unter anderem richtige Aussprache, Lautstärke, aber auch Lebendigkeit und Lockerheit des Vortrags. Am besten fand die Jury den Beitrag der Siegerin Lavinia Würfl (RC Mainburg-Hallertau), gefolgt vom Zweitplatzierten Fabian Fey (RC Pfaffenhofen). Dritter wurde Anton Kottmair (RC Neustadt-Vohburg). Sie konnten neben Buchpreisen, die alle Kinder erhielten, auch Gutscheine zum Kauf weiterer Bücher mitnehmen. Außerdem haben sie die Gelegenheit, ihr Können bei der Endausscheidung am 27. April in Starnberg unter Beweis zu stellen.

Unsere Pia schlug sich hervorragend und belegte knapp hinter dem Drittplatzierten den sehr guten 4. Platz! Gratulation, Pia!

Pangea-Wettbewerb

Es war schon anstrengend, aber am Schluss waren doch alle stolz auf ihre Leistungen!
Es war schon anstrengend, aber am Schluss waren doch alle stolz auf ihre Leistungen!

Am Freitag, 22.02.2013, fand der Pangea-Mathematik-Wettbewerb an unserer Schule statt. Insgesamt ca. 80 Schüler aus den 3. und 4. Klassen mussten versuchen, Fragen aus allen Bereichen der Mathematik zu lösen. Ihre Ergebnisse können die beteiligten Schüler im Internet selber abrufen.

Der deutschlandweit ausgetragene Wettbewerb findet in 3 Runden statt. Vorrunde am 22.02.2013, Zwischenrunde am 16.03.2013 und das Finale am 16. Mai 2013 in Berlin.

Weitere Informationen: http://www.pangea-wettbewerb.de

Danke an Conti-Temic!

Donaukurier vom 20.12.12
Donaukurier vom 20.12.12

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an die Conti-Temic, die unsere Schule mit einer mehr als großzügigen Spende bedacht hat!

Stimmungsvolles Weihnachtsfest

Am Mittwoch, 12. Dezember 2012, fand unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt. Die Akteure glänzten mit stimmungsvollen und beschwingten Tanz- und Liedeinlagen eingerahmt von einem herrlichen Bühnenbild. Das zahlreich erschienene Publikum drückte Ihre Begeisterung immer wieder mit großem Applaus aus. Vielen Dank an alle Mitwirkende!

Die beste Vorleserin der Stadt kommt von unserer Schule!

Am Mittwoch, den 12.12.2012, fand in der Grundschule Auf der Schanz der Stadtentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs statt. Die besten Vorleser der Grundschulen Stollstraße, Lessingstraße, Auf der Schanz und Ungernederstraße trafen aufeinander. Es lag bestimmt nicht nur an der großen Unterstützung durch über dreißig Schüler, Eltern und Lehrer unserer Schule, dass es unsere Pia geschafft hat, den Stadtausscheid zu gewinnen. Sie überzeugte durch einen sehr lebendigen und leidenschaftlichen Vortrag ihres vorbereiteten Textes. Und auch den unbekannten Texten konnte sie inhaltlich schnell erfassen und ihn so für alle Zuhörer sicher und interessant gestalten. Bravo, Pia!

Jetzt geht es für Pia weiter nach Dorfen, wo bald die besten Vorleser aus dem bayerischen Raum zusammentreffen. Auch dafür alles Gute!

Aktion "Sturzprävention" mit Jens Keidel

Donaukurier vom 12.12.12
Donaukurier vom 12.12.12

Die Aktion "Sturzprävention" ist am Mittwoch, den 12.12.2012, zu Ende gegangen. Der Bayerische Judoverband bot unter der Leitung von Jens Keidel (Sport-und Trainerschule Jens Keidel) an den Ingolstädter Grundschulen das Projekt "Sturzprävention für die 4.Klassen" an. Hier lernten die Kinder wie sie sich im Falle eines Sturzes richtig abrollen oder abfangen. Innerhalb von 3 x 2 Unterrichtsstunden lernten die Kinder mit vielen Situationen richtig umzugehen egal ob es ein Sturz vom Fahrrad, ein Rempler im Pausenhof, ein Sturz beim Skaten oder Snowboarden ist. Warum ist das wichtig? Mehr als 50% aller Unfälle in der Schule entstehen durch Stürze und davon enden 49,8% mit Kopfverletzungen. 

Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs am 29.11.2012

Die 4. Klassen haben wieder ihren besten Vorleser gekürt! Nach einem wirklich spannenden Lesewettbewerb hat es eine äußerst knappe Entscheidung gegeben: Pia aus der Klasse 4c hat es mit hauchdünnem Vorsprung geschafft und wird unsere Schule am Mittwoch, den 12.12.2012, beim Stadtentscheid vertreten. Viel Glück, Pia!

Infoveranstaltung am 23.11.2012

Wie gehen wir in unserer Familie mit Medien um?

Am Freitag, 23.11.2012, 9 Uhr, fand im Musiksaal unserer Schule diese wichtige Veranstaltung statt. Erfahrene Referenten informierten über Fernsehen, Computerspiele und Konsolen, wie sie richtig eingesetzt, ein lehrreiches Werkzeug für die Kinder sein können, umgekehrt aber auch sehr nachteilig auf die Kinder wirken können.

In anschaulicher und kurzweiliger Weise wurde dieses sensible Thema nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch in türkischer und russischer Sprache vermittelt! Vielen Dank an die Initiatorin dieser Veranstaltung, Bettina Nehir, Quartiersmanagerin des Stadtteiltreffs Piusviertel und alle Mitwirkenden.

Oberbayrisches Schulmusikfest in Diessen am Ammersee

Liane Koser unterwegs mit ihrer Musiktruppe, diesmal in Diessen! Ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Danke, Liane, für deinen Einsatz!

Caiuby-Fitness-Camp

Donaukurier vom 29.10.12
Donaukurier vom 29.10.12

Der bekannte und beliebte Fußballspieler des FC Ingolstadt 04, Caiuby, kam am Samstag, 27.10.12, an die Grundschule an der Ungernederstraße, um sich mit den Kindern sportlich zu betätigen.

Gleichzeitig waren auch alle Eltern eingeladen ihre Kinder zu begleiten, um sich an einem Informationsstand der Volkshochschule Ingolstadt über Bildungsangebote zu informieren. Der Stadtteiltreff Piusviertel war ebenfalls mit einem Stand vertreten und informierte gerne über Angebote in seinem Stadtviertel.

Amtseinführung unseres neuen Rektors Rudolf Zehentbauer

Am Freitag, 26.10.2012, war viel Prominenz an unserer Schule - der Grund: die offizielle Amtseinführung unseres neuen Rektors Rudolf Zehentbauer! Neben den Grußworten von Konrektorin Gertraud Kubis, Schulamtsdirektor Anton Mang und Stadträtin Brigitte Fuchs ließ es sich Rektor Zehentbauer natürlich nicht nehmen, seine persönlichen Ziele für die Schule zu formulieren. Umrahmt wurde diese würdevolle Veranstaltung von musikalischen und tänzerischen Einlagen, einer stimmungsvollen Dekoration und einem feinen kulinarischen Buffet. Ein herzliches Dankeschön für die engagierte Mithilfe geht an alle beteiligten Schüler und Kollegen.

Die Ganztagesklassen im Fernsehen!

Mit den Füßen trampeln, johlen, vor Begeisterung schreien und vor allem klatschen, was das Zeug hält - endlich war das mal ausdrücklich erwünscht: Die Ganztagesklassen der 3. und 4. Jahrgangsstufe waren am 10. Oktober in den ZDF-Fernsehstudios München-Unterföhring und zwar als Zuschauer bei einer Live-Aufzeichnung der beliebten Kinderquiz-Sendung "1, 2 oder 3"! Dabei lernten die Kinder auch die private Seite von Elton und Co. kennen, und so ganz nebenbei bekamen sie einen Eindruck, wie Fernsehen gemacht wird. Am 2. Februar 2013 um 8.25 Uhr wird diese Aufzeichnung im ZDF tivi ausgestrahlt.

Ein herzliches Dankeschön gilt unserer Elternbeiratsvorsitzenden, Nadia Al-Aqrabawi, die durch ihren engagierten Einsatz die Busfahrtkosten in einem sehr günstigen Rahmen gehalten hat!

Das Schuljahr 2012/2013 hat begonnen!

Mit einer stimmungsvollen Begrüßung für die ABC-Schützen, einem ersten Beschnuppern der neuen Klassengemeinschaften und einem großem Hallo der weitergeführten Klassen hat das neue Schuljahr begonnen! Neben einigen an unsere Schule versetzten Lehrkräften freuen wir uns auch, Rudolf Zehentbauer als neuen Rektor willkommen zu heißen. Auf ein gutes neues Jahr!